Erfolge mit Partnern kommunizieren

Gutes Design und eine gute Kommunikation— Nutzen Sie unsere Möglichkeiten Ihren C2C–Entwicklungsprozess zu unterstützen und neue Kunden zu erreichen.

Unser Netzwerk mit internationalen Partnern bietet eine Kommunikationsplattform für Ihre Produkte. Mit verschiedenen Angeboten aktiviert EPEA Multiplikatoren im B2B- und B2C-Bereich.

Kommunikation
Kommunikation

Cradle to Cradle Fallstudien

Auf der Webseite von EPEA werden ausgewählte Fallstudien zu Projekten dargestellt, in denen optimierte oder zertifizierte Produkte beschrieben werden. Dies ermöglicht eine Kommunikation über:

• Soziale Medien
• Als PDF-Dokument
• in Form einer Kurzbroschüre Ihres C2C–Produktes

Bei der Erstellung der Fallstudie arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen und entwickeln in gemeinsamer Absprache Texte und Grafiken (dafür haben wir ein Indesign-Tool entwickelt).
Hierfür wird Ihnen ein kurzer Fragebogen zugesendet, der die wichtigsten Inhalte abfragt, die Sie als Unternehmen kommunizieren
möchten. Wir von EPEA prüfen das Wording aus Sicht von Cradle
to Cradle®, ergänzen wenn nötig Textbausteine und verarbeiten die Informationen zu Grafiken, um die Kernaspekte des Projektes anschaulich darzustellen.

Cradle to Cradle Imagefilm

Die Darstellung von Cradle to Cradle in Form kurzer Imagevideos kann die Reichweite der Kommunikation deutlich erhöhen. Unternehmen wie Drees & Sommer und insbesondere Schüco sowie DSM zeigen, dass man die gemeinsame Arbeit sowohl mit Kreativität, als auch mit positiven Emotionen verbinden und auf verständliche Art und Weise kommunizieren kann. Unser Medienpartner Rejell ist hierfür ein idealer Partner, der unsere Kunden bei der Erstellung qualitativ hochwertiger Videos unterstützen kann.

Rejell (Matthias Freier & Alexander Eckert) verfolgt seit 2010 die Arbeit von EPEA mit dem Cradle to Cradle® Design-Konzept. In den Jahren wurde eine Kompetenz entwickelt, die es ermöglicht, komplizierte Themen der Bereiche Cradle to Cradle® sowie Circular Economy menschlich, leicht verständlich, sowie hochwertig zu kommunizieren. Deswegen unterstützt EPEA Rejell und ist gerne bereit interessierte Kunden zu verknüpfen. In 2017 erschien der von Rejell produzierte EPEA Imagefilm.

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!