Cradle to Cradle als Innovationsmotor für Europa – Wie wir durch die konsequente Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsmodells die Zukunft gewinnen

Der Gastredner des diesjährigen Wirtschaftsgespräches, Prof. Dr. Michael Braungart, wird darstellen, dass Europa und gerade auch Deutschland hier ein erhebliches Potential haben, das durch die intensive Anwendung des Cradle to Cradle-Gedankens genutzt werden kann. Prof. Braungart beschäftigt sich in Forschung, Lehre und Projekten seit vielen Jahren mit der Weiterentwicklung unseres Wirtschaftssystems im Sinne des Kreislaufwirtschaftsmodells und hat als mitverantwortlicher Berater entscheidenden Anteil an der erfolgreichen Entwicklung des neuen Rathauses in Venlo, das weltweit Bekanntheit erworben hat und innovatives Vorbild ist. Dabei wird deutlich, dass es bei Cradle to Cradle zwar auch um ökologisches Bauen oder umweltfreundliche Produkte geht, das Kreislaufwirtschaftsmodell jedoch viel weitergehender ist und unter Einbeziehung der Digitalisierung erhebliche Vorteile erbringt.

Wenn, wie beim neuen Rathaus in Venlo, Bedingung ist, ein gesundes Gebäude zu bauen, bei dem nicht Materialien, sondern Nutzungen gekauft werden, verändern sich die Anforderungen an die Marktteilnehmer. So werden keine Tische gekauft, sondern die Einsatzmöglichkeiten von Tischen, die keine Schadstoffe enthalten dürfen. Somit ist der Produzent aus wirtschaftlichen Gründen daran interessiert, ein ökologisches, möglichst langlebiges oder gut weiterverwertbares Produkt zu entwickeln. Dadurch entstehen neue Geschäftsmodelle und neue Unternehmen – und neue Chancen in den Regionen.

Die Stadt Nettetal hat im vergangenen Jahr beschlossen, gemeinsam mit der Stadt Venlo und mit anderen Partnern Teil einer innovativen Modellregion zu werden. Der Vortrag von Prof. Braungart soll nicht nur für die anschließende Diskussion den Impuls für eine weiterführende Debatte in Nettetal bilden. Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag und einen unterhaltsamen Abend im Haus Bey.

Wann: Mittwoch, 19. September 2018, 19.00 Uhr
Wo: An Haus Bey 16, 41334 Nettetal

Weitere Informationen unter: https://www.nettetal.de/de/dezernat1/nettetaler-wirtschaftsgespraeche/