Das nachhaltige Unternehmen: Zwischen Ökonomie und Ökologie

Für manche Industrieunternehmen nur ein Kostenblock – für andere fest verankerte Verantwortung und solide Säule, auch um wirtschaftliche Ansprüche zu erfüllen: Das Thema ‚Nachhaltigkeit‘ polarisiert bei Produktionern. Kein Wunder, denn oft ist noch die vorherrschende Meinung, dass nachhaltige Lösungen mehr Aufwand in der Umsetzung erfordern als dass sie große Vorteile bieten. Das muss aber nicht so sein!

Beim TOP-Industrie-Forum, dem Jahrestreffen der Produktioner, zeigen wir Ihnen, wie Sie durch einen nachhaltigen Umgang mit technischen, energetischen und menschlichen Ressourcen Ihre Wirtschaftlichkeit bei Umsatz und Gewinn sowie die Marke Ihres Unternehmens in Ansehen und Vertrauen steigern können.

Am Mittwoch, den 24.10.2018, hält EPEA CEO Prof. Braungart um 19:00 Uhr den abendlichen Impulsvortrag „Jenseits von Nachhaltigkeit – Cradle to Cradle als Innovationschance“, in dem er  die Digitalisierung als Voraussetzung für ein Stoffstrommanagement ohne Abfall hervorheben und die Einteilung in technische und biologische Nährstoffe für einen positiven Fußabdruck erläutern wird.

Datum: 24. & 25. Oktober 2018
Ort: Firma Pöppelmann, Lohne (Deutschland)
Weitere Informationen: https://www.top-industrie-forum.de/