Zukunft: Klimaschutz Kompostierung

Müssen Menschen schädlich sein? Könnte es nicht sein, dass Menschen stattdessen nützlich sein können? Denn weniger schlecht ist noch lange nicht gut, und für weniger schlecht sind wir viel zu viele Menschen auf diesem kleinen Planeten.
Die vorliegende Untersuchung verfolgt ein anderes Ziel und die Beantwortung der Fragen: Wie können wir als Menschen nützlich sein – wie in der Natur die Bienen oder Ameisen? Wie kann unser ökologischer Fußabdruck groß sein – da wir alle wichtig sind?
Mit dem Konzept der Kreislaufschöpfung nach Cradle to Cradle kann uns dieses langfristig gelingen. Allerdings nur wenn wir hier und jetzt beginnen unser gesamtes Wirtschaften um-zustellen.

Autor: Dr.-Ing. Tanja Scheelhaase

EPEA Internationale Umweltforschung GmbH
Hamburg, Mai 2009

Download