Nachhaltige Modekollektion

Wolford erfüllte bereits von Anfang an höchste Ansprüche an umweltverträgliche Prozesse und effizienten Ressourceneinsatz. Gemeinsam haben wir noch mehr Maßnahmen zum Schutz und Erhalt benachbarter Ökosysteme angestrebt. Nachhaltigkeit ist Teil der Gesamtverantwortung, der sie sich seit über 60 Jahren aktiv stellen. Als Mitglied des Netzwerks der "Smart Textile Industry" hat Wolford seinen ganzen Einfallsreichtum darauf konzentriert, die Kollektionen des Kerngeschäfts mit dem Cradle to Cradle®-Designprinzip zu überdenken und neu zu gestalten, um in biologischen oder technischen Kreisläufen neue Nährstoffe für Produkte zu generieren.

Wolford engagiert sich stark für die Entwicklung von Produkten mit gesunden Rohstoffen, Chemikalien und Farbstoffen, die für den Verbraucher, die Gesellschaft und die Umwelt sicher sind.

"Wir sind sehr stolz darauf, den ersten Prototyp von Strumpfhosen und Dessous zu präsentieren, die sicher für biologische Kreisläufe sind", so Andreas Röhrich, Leiter der Produktentwicklung.

(2018 - bis heute)

EPEA Services

  • Wissenschaftliche Betreuung beim Ausschluss von problematischen Substanzen und Beratung von Alternativen
  • Vernetzung von Kooperationspartnern entlang der gesamten Lieferkette
  • Cradle to Cradle Certified™ Zertifizierung auf Gold-Niveau

Vorteile

  • Alle Inhaltsstoffe sind für die Biosphäre oder Technosphäre optimiert
  • Die Kollektion ist hautverträglich.
  • Alle Materialien sind positiv definiert: sicher und gesund während der Produktion, der Nutzung und des Recyclings.
  • Anreiz für die Rückgabe an Wolford: 10% Rabatt